St. Wenzel

 

Blick vom Markt

 

Blick von der Salzstrasse

 

Blick von der Rückseite (Topfmarkt)

 

 

Blick von der Aussichtsplattform

St. Wenzel zum Dom

 

 

Die Hildebrand Orgel wurde 1746 von J.S.Bach begutachtet

 

reich verzierte Kanzel

 

 

Altar Wenzelskirche Bau von 1677 - 1680

 

  

 

 

 

 

Die Kirche Sankt Wenzel wurde zum ersten mal im Jahre 1228 erwähnt. Der Grundstein für den heutigen Bau wurde 1426 gelegt. In den Jahren 1473 und 1517 wurde die noch im Bau befindliche Kirche durch Stadtbrände stark beschädigt. Die Weihe erfolgte 1520, die Fertigstellung aber erst 1523. Der Innenraum der Kirche wurde ca. 1724 im barocken Stil veredelt. Die Altarwand wurde von dem Zeitzer Hofbildhauer aufgestellt.

 

zurück zum

Rundgang

© w.hoyer@web.de